Wie wächst eigentlich…

Der typische Deutsche bekommt ein großes Angebot an Obst und Gemüse im Supermarkt zu kaufen. Auf dem Feld sieht man die Früchte aber eher selten. Wir waren sehr erstaunt wie das ein oder andere wächst und blüht. Daran möchten wir euch hier teilhaben lassen:

 

Granatapfel // Melone // Tabak // Feige // Kiwi // Orange // Mülltüte // Banane // Aubergine

 

Granatapfel

Wie wächst eigentlich: Granatapfel     Wie wächst eigentlich: Granatapfel

(gefunden in Griechenland)

 

Melone

Wie wächst eigentlich: Melone

(gefunden in der Türkei)

 

Tabak

Wie wächst eigentlich: Tabak     Wie wächst eigentlich: Tabak

Und so wird er weiterverarbeitet:

(gefunden in der Türkei)

 

Feige

Wie wächst eigentlich: Feige

(gefunden in der Türkei)

 

Kiwi

Übrigens: Ursprünglich stammt die Kiwi aus China und wurde „chinesische Stachelbeere“ genannt. Angepflanzt wurde sie aber in großem Stil in Neuseeland und von da aus auch exportiert. Von da an wurde sie nur noch nach den Neuseeländern „Kiwi“ genannt.

Wie wächst eigentlich: Kiwi     Wie wächst eigentlich: Kiwi

(gefunden in Griechenland)

 

Orange

Wie wächst eigentlich: Orange     Wie wächst eigentlich: Orange

(gefunden in der Türkei)

 

Die gemeine Mülltüte

Kleiner Scherz am Rande, aber irgendwie auch nicht soo lustig: eine wachsende Müllhalde in Bosnien und Herzegowina – Fundort der gemeinen Mülltüte:

Wie wächst eigentlich: die Mülltüte

(gefunden in Bosnien und Herzegowina)

 

Banane

Wie wächst eigentlich: Banane

(gefunden in der Türkei)

 

Aubergine

Wie wächst eigentlich: Aubergine     Wie wächst eigentlich: Aubergine

(gefunden in Griechenland)

Ein Gedanke zu „Wie wächst eigentlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*