Iran_Beitragsbild_Gastfreundschaft

Warum Irans Gastfreundschaft eine ganz besondere und unvergleichliche ist

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

Gastfreundschaft. Was für ein abgenutztes und verbrauchtes Wort. Gastfreundliche Menschen trifft man überall auf der Welt. Wir haben in jedem Urlaub sowie während unserer gesamten Reise überaus gastfreundschaftliche Menschen und Völker kennen gelernt. Sogar in Deutschland kann man gastfreundschaftliche Menschen finden… Wir haben diese Art des Entgegenkommens gegenüber Fremden und Ausländern auf unserer Reise sehr zu schätzen gelernt und lieben das Reisen allein schon aufgrund der GASTFREUNDSCHAFT. Warum also sollten wir die Iraner als besonders gastfreundlich beschreiben? Warum sie aus […]

Iran: Qeshm_Beitragsbild

Erkunde Qeshm und Hormuz! Das beste Winter-Reiseziel im Iran

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

Mit dem Auto auf die Insel // Sehenswertes und Ausflüge auf Qeshm // Hormuz // Übernachtungsmöglichkeiten (Homestay und Camping) Qeshm ist mit einer Länge von ca. 136 km die größte Insel des Iran und auch des Persischen Golfs. Aufgrund der südlichen Lage herrschen im Sommer extrem hohe Temperaturen um die 35-45 Grad, im Winter dafür angenehme Temperaturen um die 20-25 Grad. Wir haben den Aufenthalt auf der Insel genutzt um dem kalten Winter im Norden zu entkommen. Ca. 3 Wochen […]

Iran: Lut_Beitragsbild

Von der Wüste Lut über die farbigen Berge an den Persischen Golf

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

In die Wüste Lut // Durch die farbigen Berge //  Ein Abstecher nach Arg-e Rayen // Am Persischen Golf erleben wir iranische Traditionen Das Wärmeparadoxon Das eisige Wetter verfolgt uns weiterhin. Als wir die Vorhersage von -6 Grad für unsere Nacht in Kerman sehen steht unser Entschluss fest: weiterfahren! Denn hinter Kerman endet das Hochplateau, auf dem fast der gesamte Iran liegt. Lediglich die Küste ist niedriger gelegen und – die Wüste Lut. Wir entscheiden uns trotz später Stunde weiter […]

Iran_Yazd_Beitragsbild

Yazd – eine Oase in der Wüste

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

Yazd – eine der ältesten Städte Irans. Das Gefühl haben wir auch bei unseren Streifzügen durch die Gassen der Stadt.  Die Altstadt, übrigens auch UNESCO-geschützt, präsentiert sich noch immer im hellbraunen Gewand. Denn die Häuser sind allesamt mit der bewährten Lehm-Stroh Masse überzogen. Diese ist für das extreme Wüstenklima genau das richtige: im Sommer kühlend, im Winter isolierend. Da die Stadt zwischen zwei Wüsten liegt, war eine an die Bedingungen angepasste Bauweise notwendig. Insbesondere die Windtürme prägen das Stadtbild. Über […]

Iran: Isfahan und verwüstet Beitragsbild

“Verwüstet” – von Isfahan, aufgeschlossenen Iranern, der Wüste und Karawanen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

City Center Isfahan // Tag 1 in Isfahan: Meydan-e Emam // Tag 2 in Isfahan: „May I talk to you a little bit“// Balu hat die Wüste erreicht! //Schwarzes Lawagestein – ein Schlafplatz im einsamem Krater // Ein Carawan in der Karawanserei   Mit 500km haben wir und Balu eine der längsten Tagesetappen unserer Reise hingelegt, um Isfahan zu erreichen. Wir kommen spät abends an und finden einen Stellplatz bei Achmad – einem von Falten bedeckten aber liebenswürdigen altem Mann, […]

Iran: Beitragsbild Visa Verlängerung

3 Monate Iran: die erste und zweite Verlängerung des Visums im Iran

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

Wir haben unser Iran-Visum zwei Mal verlängert, so dass wir insgesamt ca. 3 Monate bleiben konnten. In den großen Städten gibt es für Pass- und Visaangelegenheiten spezielle Polizeistationen für Ausländer. Die Verlängerung sollte man nicht zu langfristig angehen: uns kam zu Ohren, dass sie diese dann nicht vornehmen wenn das Visum noch lange gültig ist. Allerdings sollte man es auch nicht zu kurzfristig einplanen, denn man darf nicht vergessen, dass man im schlechtesten Fall bis Ablauf des Visa-Datums das Land […]

„Well come“ to Iran

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

Inhalt: Quer durch West-Aserbaidschan // Unsere ersten Erfahrungen in dieser fremden Kultur // Hinkelsteinstadt Kandovan // Der Urmia See // Geheimpolizei mit Hemd und Charme // Warme Quelle in eisiger Landschaft // Beeindruckender Kalksinterkrater mit schöner Aussicht // Iranische (Herzens-)Wärme Zum Titel: die Iraner freuen sich über jeden Ausländer und begrüßen einen stets mit einem herzlichen ‚Welcome to Iran’. Geschrieben sieht es bei den meisten Iranern aber so aus ‚well come to Iran‘. Gefreut haben wir uns über jede einzelne gesprochene, […]

Iran: Beitragsbild Carnet

Das ADAC Carnet de Passage für eine Überlandreise beantragen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

Beantragung // Kosten // Versandoptionen und Erhalt  // Bearbeitungsdauer   Beantragung Das Carnet de Passage wird für die Einreise mit dem eigenen Fahrzeug in einige spezielle Länder wie unter anderem den Iran aber z.B. auch Japan benötigt. Es handelt sich dabei um ein Zolldokument, welches korrekt abgestempelt den Reiseländern die Sicherheit verleiht, dass man das entsprechende Fahrzeug nicht nur ins Land einführt, sondern auch wieder ausführt. Dieses Carnet de Passage ist daher mit einem relativ hohen Pfand belegt, der anhand […]

Iran: Beitragsbild Visum

Als Overlander in den Iran: das Visum außerhalb von Deutschland beantragen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Iran

Das neue e-Visum // Referenznummer beantragen // Kosten Referenznummer // Im Konsulat in Erzurum Das neue e-Visum Seit Anfang 2017 steht Iran-Reisenden das neue e-Visum vom iranischen Außenministerium zur Verfügung. Dieser Online-Dienst ersetzt die Beantragung einer Referenznummer über eine Reiseagentur oder einen Visa-Dienstleistungsanbieter. Wir haben uns detailliert mit dem Angebot und der Website auseinander gesetzt, da wir es als super Möglichkeit empfunden haben das Visum direkt zu beantragen. Leider lagen am Ende doch zu viele Steine im Weg. Denn nicht […]