Albanien Camping _Beitragsbild

Campen in Albanien

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Albanien

Die Ein- und Ausreise ist mit der grünen Versicherungskarte und den Pässen relativ simpel. Bei der Ausreise wurde unser Bus noch durch eine monströse Scan-Maschine geschleust. Wenn man nicht gerade Waffen schmuggelt kommt man unkompliziert über die Grenzen. Eine weitere Anmeldung im Land, wie man es ab und an im Internet liest, ist nicht nötig.   Gastfreundschaft als Auswahlkriterium Albanien hat Campern wirklich was zu bieten in puncto Campingplätze! Im Norden am Lake Shkodra Resort (Koordinaten: 42.138307, 19.466358)  hat man […]

Albanien Skutarisee Shkodrasee Ausblick Beitragsbild

Albanien: Fakten, Fazit und Highlights

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Albanien

  Tage 22 Kilometer 707 Durchschn. Kosten für Lebensmittel (inkl. auswärts essen) 9,91€/Tag Durchschn. Kosten für Übernachtungen 12,27€/Tag Diesel-Preis ca. 1,23€/Liter Währung Lek (1€ = 133 Lek)   Highlights In Albanien haben wir eine fabelhafte Zeit verbracht und mit knapp einem Monat sehr viel mehr als usprünglich gelant. Das lag vor allem daran, dass wir die Vorurteile von denen wir vorher laßen nicht bestätigt fanden und die Gastfreundschaft der Albaner uns einfach von den Socken gehauen hat.  Die Albaner sind […]

Albanien Bunker Marienkäfer Beitragsbild

Typisch albanisch

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Albanien

Hirten – Mercedes – Raki – Bunker Albanien ist ein fabelhaftes Land! Wir haben 22 Tage hier verbracht und viel Schönes erlebt. Einige markante Dinge sind uns ins Auge gefallen:   Hirten Es gibt ihn noch in Albanien: den Hirten, der seine Herde den ganzen Tag begleitet und auf die Weide treibt. Hirten für Kühe, Schafe und Ziegen. Aber warum gibt es hier so viele davon: weil sie vom Staat subventioniert werden. Nur dadurch lohnt sich dieser für die Bevölkerung […]

Albanien Theth _Beitragsbild

Theth: off-road in die Berge

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Albanien

Albanien ist als off-road Paradies bekannt und wir werden bald merken warum. Bereits auf dem ersten Campingplatz begegnen und einige off-road Mobile. Wir fahren mit dem Camper bis nach Bogë mit dem Ziel Theth zu besichtigen. Bogë ist ein kleines verschlafenes Dorf, quasi nur eine Haltestelle auf dem Weg nach Theth stellen wir fest. Für 5€ bekommen wir einen Platz auf einem rudimentären Campingplatz. Für knackige 10€ p.P. pro Strecke werden wir in einem Land Rover von Bogë nach Theth […]

Albanien Gjirokaster_Beitragsbild

Gjirokaster: die steile Stadt mit steinernen Dächern und lustigen Albanern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Albanien

Wir haben die Stadt zu Fuß bei 35 Grad erkundet und haben es dennoch nicht bereut. Besonders schön ist die Aussicht von der Burgruine. Die Burg ist sehr weit oben am Hang der Stadt positioniert (gute Verteidigungsstellung) und bietet mit seinem riesigen Plateau einen tollen Ausblick auf die Stadt, das Umland und die umliegenden Berge. Die massiven Burgmauern sind in einigen Teilen des Burgareals noch sehr gut erhalten. In der eindrucksvoll großen Eingangshalle ragen Kanonenrohe aus den Nischen. Irgendwo ist […]

Syri i Kalter Beitragsbild

Syri i Kaltër: Albaniens blaues Auge und warum der grüne See viel spektakulärer ist

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Albanien

Syri i Kaltër ist sicher kein Geheimtipp mehr auf der Suche nach touristischen Highlight in Albanien. Das sogenannte „blaue Auge“ ist eine Unterwasserquelle, die strahlend blau leuchtet und das Wasser gleich darauf in von Wasserpflanzen geprägtes leuchtendes grün weitergibt. Man erreicht den See über eine nicht allzu gute Schotterstraße und kann hier auch sein Fahrzeug parken. Ein paar kurze Wege führen zum Syri i Kaltër. Eigentlich könnte man schnell ernüchtert sein. Wir beobachten die Touristen, die vom Bus 2 Minuten […]

Albanien_Koman Stausee_Beitragsbild

Koman Stausee: eine Bootsfahrt die ist lustig…

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Albanien

Der Koman Stausee stand als eines der ersten Ziele auf unserer Highlight-Liste. Leider konnten wir vorab nur wenige Informationen zu den Fähren und Betriebszeiten finden. Daher sind wir einfach bis hin gefahren. Hinter der Brücke ca. 2 Kilometer vor dem Stausee gibt es einen letzten Campingplatz am Fluss (von den hygienischen Bedingungen nicht zu empfehlen). Direkt vor dem Stausee ist ein langer und sehr dunkler Tunnel. Wenn man ihn nicht mit dem Auto durchquert, sollte man unbedingt eine Taschenlampe dabei […]

Albanien Vorurteile Schafe Beitragsbild

Vorurteile über Albanien – wir räumen auf!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Albanien

Natürlich haben wir uns auch über Albanien vorab auf diversen Reiseseiten informiert. Zu lesen bekamen wir: Der Straßenzustand ist miserabel, es gibt metertiefe Schlaglöcher, fehlende Gullideckel, alle paar Meter steht eine Kuh auf der Straße und Eselkarren halten den Verkehr auf. Ja, in Albanien gibt es Straßen die in einem nicht optimalen Zustand sind. Und ja, auf dem Land kann schon mal eine Kuh oder ein Schaf auf der Straße stehen. Wir haben allerdings ein durchweg positives Bild vom Straßenzustand. […]