Aserbaidschan: Beitragsbild Einreise

Mit dem Auto nach Aserbaidschan: Visum, Einreise und Registrierung

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Aserbaidschan

Visum // Einreise // Registrierung Das neue online Visum Für die Einreise nach Aserbaidschan benötigen deutsche Staatsangehörige ein Visum.  Seit Januar 2017 kann man dieses online beantragen. Damit ist Aserbaidschan sehr fortschrittlich unterwegs. Am besten finden wir, dass kein Papierkrieg notwendig wird. Alle Daten können sofort eingegeben werden, es sind keine weiteren Schleifen im Nachhinein nötig. Ohne Expresszuschlag bekommt man innerhalb von 3 Tagen ein PDF zum Ausdrucken, das wars. Mehrere Reiseagenturen sind berechtigt das e-Visum für Touristen zu beantragen, […]

Albanien Camping _Beitragsbild

Campen in Albanien

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Albanien

Die Ein- und Ausreise ist mit der grünen Versicherungskarte und den Pässen relativ simpel. Bei der Ausreise wurde unser Bus noch durch eine monströse Scan-Maschine geschleust. Wenn man nicht gerade Waffen schmuggelt kommt man unkompliziert über die Grenzen. Eine weitere Anmeldung im Land, wie man es ab und an im Internet liest, ist nicht nötig.   Gastfreundschaft als Auswahlkriterium Albanien hat Campern wirklich was zu bieten in puncto Campingplätze! Im Norden am Lake Shkodra Resort (Koordinaten: 42.138307, 19.466358)  hat man […]

Bosnien Herzegowina Ankunft im Land

Grenzübertritt und Anmeldung im Land

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bosnien und Herzegowina

Nach Bosnien sind wir über einen Grenzübergang nahe den Plitvicer Seen eingefahren. Die Grenze war kein Problem, es werden alle Papiere (auch die Fahrzeugversicherung) geprüft und schon kann man weiter. Gleich an der Grenze wurden wir gebeten uns in der nächsten Stadt bei der Polizei anzumelden. Das schien uns in Bosnien und Herzegowina ein übliches Vorgehen zu sein immerhin haben wir diese Pflicht (sofern man nicht im Hotel übernachtet) auch den Seiten des Auswärtigen Amtes entnehmen können. Als wir uns […]

Mit dem Camper nach Bosnien Herzegowina Beitragsbild

Mit dem Camper nach Bosnien und Herzegowina

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bosnien und Herzegowina

Nach einer unkomplizierten Einreise ins Land mit unserem Balu waren wir durchweg auch vom Straßenzustand positiv überrascht. Mit  einem mittelgroßen Schlagloch muss man aber immer rechnen. Es gibt kaum Autobahnen im Land und auch die großen Straßen sind meistens recht kurvig, daher muss man etwas mehr Zeit für die Strecken einplanen. Die Überlandfahrten durch das stellenweise recht dünn besiedelte Land bieten dafür aber sehr schöne Landschaften und Einblicke in das Leben.  Bei Sarajevo gab es eine Autobahn die klasse zum […]