Georgien_Beitragsbild_lagodekhi

Der Lagodekhi Nationalpark: wilde Natur, wilde Trinkkultur und wilde Abschleppfahrt

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Georgien

Unterwegs im Lagodekhi NP // Wir lernen die georgische Trinkkultur kennen // Mit dem Bagger aus dem Wald // Georgische Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft // Der Anruf beim berühmten Politiker // Die halsbrecherische Fahrt mit dem Abschlepper Georgien hat viel wilde Natur und schöne Landschaften zu bieten. Besonders die Berge des großen Kaukasus bieten noch unberührte Natur  wie es sie in Zentraleuropa nicht mehr gibt. Im Lagodekhi Nationalpark wird der letzte Urwald Europas geschützt. Im Vashlovani Nationalpark im Südosten Georgiens findet man […]

Georgien_Beitragsbild_Vashlovani

Vashlovani NP – das Afrika Georgiens in Bildern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Georgien

Die Fakten: Ticket und Informationen gibt es im Nationalparkzentrum. Koordinaten: 41.46258, 46.10393 Einfahrt mit dem eigenen PKW ist möglich, allerdings ist 4×4 empfohlen. Nicht alle Strecken sind befahrbar, bis zum Camp 2 kommt man jedoch auch mit einem normalen PKW Übernachtung im Ranger Camp ist obligatorisch Möchte man bis Camp 3 laufen oder fahren, benötigt man eine Genehmigung der Grenzpolizei.   Anstatt große Worte über den wunderbaren Vashlovani NP zu verlieren kannst du dir hier per Video und Bilder einen […]

Georgien: Beitragsbild Telavi

Erholsame Tage bei Telavi – der Wiege des Weinbaus

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Georgien

Telavi // Ikalto // Alaverdi // Park Chavchavadze und Weingut Schumi Nachdem wir bei Davit Gareja  eingesumpft sind nehmen wir uns in Telavi ein Zimmer in Lilias Guesthouse (Akhvlediani Street 44), um den Regen auszusitzen. Wir werden herzlich empfangen und bekommen ein großes Zimmer. Die Unterkunft hat eine Küche und zwei Gemeinschaftsbäder. Hier fühlen wir uns wohl! In Telavi befinden wir uns auch schon inmitten der Wiege des Weinbaus. Schnell werden wir mit dem georgischen Wein warm und erfreuen uns […]

Georgien Felsenklöster Beitragsbild

Die Vielfalt der georgischen Felsenklöster: Klöster im, am und auf dem Felsen (Katskhi, Wardzia und Davit Gareja)

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Georgien

Katskhi-Felsen // Wardzia // Davit Gareja   Der Katskhi Felsen Auf dem Rückweg von Swanetien fahren wir über einen der wenigen Autobahnabschnitte Georgiens. Endlich mal eine gute Straße! Wir legen einen Zwischenstopp am Katskhi-Felsen ein, der ein paar Kilometer hinter Kutaisi liegt. Der Katskhi-Felsen ist auch als guter Stellplatz zum Übernachten bekannt. Und siehe da: als wir in der Dämmerung eintreffen steht auch schon ein großer roter Mercedes-Campingbus am Platz. Heidi und Valentin (climbeast) sind Kletterer und anders als wir […]

Georgien: Beitragsbild Gletscher

Eine Wanderung in Swanetien – schöne Täler, spektakuläre Wasserfälle, beeindruckender Gletscher

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Georgien

Nachdem wir in Mestia einige erholsame Tage mit schönen Ausflügen verbracht haben fahren wir weiter nach Mazeri, ein noch sehr ursprüngliches Dorf in Swanetien. Dort wollen wir eine weitere Gletscherwanderung unternehmen. Um nach Mazeri zu kommen muss man von der Hauptstraße, die nach Mestia führt, ca. 10km überwiegend Piste zurücklegen. Bis auf eine etwas heikle Baustelle war die Fahrt aber o.k. Die Straße wird aktuell asphaltiert (September 2017), so dass wir die letzten 3km wieder auf bester Asphaltstraße fahren konnten. […]

Georgien: Beitragsbild Mestia

Atemberaubende Panoramawanderung in Swanetien

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Georgien

Wer besonders fit und ausdauernd ist und früh aufstehen mag kann sich an die Wanderung auf den Red Mountain wagen. Fridolin ist bereits zum Sonnenaufgang 06:30 Uhr gestartet. Die Wanderung beginnt in Mestia (auf 1.400m Höhe) und führt zunächst zu den Korundi Lakes. Die Korundi Lakes sind von Mestia ausgeschildert. Die ersten Kilometer geht es steil den Berg hinauf bis zu einem ersten Gipfelkreuz auf ca. 2.000m Höhe. Von dort aus hat man einen schönen ersten Blick auf das Umland. […]

Türkei: Batumi - Erzurum Beitragsbild

Von Erzurum nach Batumi – eine lange, grenzüberschreitende und ereignisreiche Fahrt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Georgien, Türkei, Türkei - Osten

Start in Erzurum Erzurum ist eine Großstadt im Nordosten der Türkei mit über 750.000 Einwohnern auf einer Höhe von rund 1950m über dem Meeresspiegel. Wegen dieser hohen Lage ist es dort vergleichsweise kühl und in den umliegenden Bergen kann man im Winter Ski fahren. Wir sind primär nach Erzurum gefahren, um unser Iran-Visum zu besorgen. Nach 2 Tagen haben wir alles in trockenen Tüchern und werden nach 2,5 Monaten in der Türkei dieses wunderbare Land verlassen. Wir sind sehr positiv […]