Türkei: Schildkröte Beitragsbild

Dalyan in der Türkei – zwischen Schildkröten und Felsengräbern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Türkei, Türkei - Westen

Die Stadt Daylan liegt zwischen dem Köyceğiz Gölü (See) und der Ägäis. Sie ist besonders bekannt wegen des riesigen Schildkröten-Strandes. Dabei liegt Dalyan selber gar nicht am Strand. Keine Stadt darf an diesem besonderen Strand stehen. Denn der Schildkröten-Schutz steht hier an erster Stelle. Daher ist es umso paradoxer, dass Dalyan für das Vorkommen der Caretta Caretta, der unechten Karettschildkröte bekannt ist.   Sehenswertes und Ausflüge Von Daylan aus kann man einiges unternehmen: Mud Pools Am südwestlichen Ende des Köyceğiz […]

Türkei: Beitragsbild Campingplätze

Die 4 schönsten Campingplätze an der türkischen Ägäis

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Türkei, Türkei - Westen

Camping Dereli Unser absoluter Lieblingscampingplatz! Ganz zufällig sind wir hier gelandet, da wir eine Reparatur am Balu vornehmen mussten, und haben gar nicht damit gerechnet so eine schöne Oase vorzufinden! Aus geplant einer Nacht wurden 7 – weil es uns hier so gut gefallen hat! Der Platz befindet sich westlich von Selcuk und Ephesos direkt am Meer. Die Stellplätze können frei gewählt werden und befinden sich teilweise im Schatten, nicht jedoch direkt am Meer. Strom ist überall verfügbar. Es gibt […]

Griechenland Meteora_Beitragsbild

Die (nicht immer) schwebenden Klöster von Meteora

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Griechenland

Die berühmten schwebenden Klöster in Griechenland werden unter dem Begriff Meteora zusammengefasst. Das Wetter ist gut mit Aussicht auf leichten Regen die kommenden Tage, so denken wir uns das wäre das perfekte Wetter um die Klöster auch wirklich schweben zu sehen. Sieht man die einzelnen Klöster bei gutem Wetter auf dem Felsen thronen, so sieht man sie bei Neben quasi in der Luft schweben. Zwar befanden wir uns in der Nebensaison, doch der Campingplatz war gerammelt voll (wir waren froh […]